Wie kann ich meine Deutsch-Sprachkenntnisse erweitern? – Beim gemeinsamen Forschen, Experimentieren und Entdecken verbessern Kinder mit Zweitsprache Deutsch ihren Wortschatz quasi nebenbei. In der Herbst Abenteuer: Sprachwerkstatt haben 22 Kinder im Grundschulalter gemeinsam mit insgesamt vier Teamerinnen und Teamern als Lernbegleiterinnen bzw. Lernbegleitern zu Wind und Luft geforscht. Wie kann ich mit Hilfe des Rückstoßprinzips ein Autorennen gewinnen? Oder: Wieviel Kraft hat die Luft? Die Ergebnisse wurden in Forschungstagebüchern festgehalten. Der Tagesplan sah Phasen von Ruhe und Bewegung, Klein- und Großgruppe, Einzel- und Gruppenarbeit vor, denn das ist wichtig für eine anregende und dennoch entspannte Lernumgebung. Rap, Theater, eine lustige Wettervorhersage und das Wirbeln von Gymnastikbändern waren die Themen der Kreativgruppen. Zusammen wurden dort Ideen ausgetauscht, Stücke entwickelt, geprobt und beim großen Finale am letzten Tag auf die Bühne gebracht.
Die Abenteuer: Sprachwerkstatt der Stiftung Zusammen_Wachsen ist durch die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ als herausragende „Bildungsidee“ ausgezeichnet.


Abenteuer: Sprachwerkstatt, Herbst – Wind und Luft | Preisträger Bildungsidee | mit Hintergrund zum Konzept

Den Film Abenteuer: Sprachwerkstatt, Herbst – Wind und Luft | Preisträger Bildungsidee | mit Hintergrund zum Konzept auf Vimeo anschauen.

Film-Vorschau:

Top