Abenteuer: Sprachwerkstatt Film mit Hintergrund zum Konzept

In der Herbst-Abenteuer: Sprachwerkstatt haben 22 Kinder im Grundschulalter gemeinsam mit insgesamt vier Teamerinnen und Teamern als Lernbegleiterinnen bzw. Lernbegleitern zu Wind und Luft geforscht. Wie kann ich mit Hilfe des Rückstoßprinzips ein Autorennen gewinnen? Oder: Wieviel Kraft hat die Luft? Die Ergebnisse wurden in Forschungstagebüchern festgehalten.

Den Film Abenteuer: Sprachwerkstatt, Herbst – Wind und Luft | Preisträger Bildungsidee | mit Hintergrund zum Konzept auf Vimeo anschauen.

Der Abenteuer:Sprachwerkstatt Film

In der Herbst Abenteuer:Sprachwerkstatt haben 22 Kinder im Grundschulalter gemeinsam mit insgesamt vier Teamerinnen und Teamern als Lernbegleiterinnen bzw. Lernbegleitern zu Wind und Luft geforscht. Wie kann ich mit Hilfe des Rückstoßprinzips ein Autorennen gewinnen? Oder: Wieviel Kraft hat die Luft? Die Ergebnisse wurden in Forschungstagebüchern festgehalten.

Abenteuer:Sprachwerkstatt Herbst: Wind und Luft; 7 Minuten Version

Film-Vorschau:

Losgehen im neuen Jahr

Wolkenbild

Die Verheißung des Morgens atmen.
In die Stille des Unberührten aufbrechen.

Schlafende Häuser hinter sich lassen.
Wind im Gesicht spüren.

Dem neuen Jahr entgegenlaufen.
Mit eigenen Schritten hineinwandern.

Bekannte Wege wie Neuland erkunden.
Ins Weite wollen.

Dem Ungewissen vertrauen.
Aus der Dunkelheit heraustreten.

Auf den Beginn setzen,
Mit den Knospen rechnen.

Alles für möglich halten.

(Inken Christiansen)

Wir wünschen allen Lesern – besonders aber den Kindern und den Mitarbeitern der Abenteuer:Sprachwerkstatt –  ein Neues Jahr voller Gesundheit, Lebensfreude und Schaffenskraft!