Mornewegschule

In den Intensivklassen der Mornewegschule werden Kinder und Jugendliche, die noch nicht über eine ausreichende Sprachkompetenz verfügen, auf den Unterricht in den Regelklassen vorbereitet.
Aus diesem Grund versuchen wir Projekte zu organisieren, an denen sich alle Beteiligten einbringen können, auch die Sprachanfänger.

Heinrich-Hoffmann-Schule

Die Schulzeitung Struwwelpost gibt es zwei Mal im Jahr kostenfrei für alle Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hoffmann-Schule.

Auszug der Struwwelpost Sommer 2022 zum Runterladen und Ansehen (PDF, ca. 7MB).

Wilhelm-Leuschner-Schule

In dem Projekt Future-Lab setzen sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen forschend mit dem Thema „Schule der Zukunft“ auseinander, mit dem Ziel die Ergebnisse auch in Schulprozesse einzubringen.

 

Erich-Kästner-Schule

 

In der Schulgarten AG sind Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichsten Kulturen aus allen Jahrgangsstufen (1. bis 4. Klasse) vertreten. Die Kinder freuten sich über eine reichhaltige Ernte von Tomaten-, Kürbis-, Salat- und Zucchinipflanzen, aus denen lecker Speisen gekocht wurden.
Projektbeschreibung Schulgarten

__________

Erfolgreiche Theateraufführung anlässlich der 50jährigen Schuljubiläums.

__________

Ponyhof

Download Projektbeschreibung.

Werkhof

Der Werkhof bildet in Darmstadt Jugendliche zur Fachkraft für Metalltechnik (IHK) aus. Im Rahmen der Ausbildung ist eine Schweißerwerkstatt vorgeschrieben. Die Jugendlichen des Werkhof bauen die Werkstattcontainer für die Schweißerwerkstatt selbst auf.